Was dich wirklich davon abhält dein Leben zu ändern

Jeder möchte glücklicher, gelassener und erfolgreicher in seinem Leben sein. Was dich wirklich davon abhält, dein Leben zu ändern, liest du heute in diesem Artikel.

Falmm Fehler Titel

Inhaltsverzeichnis

Wahre Änderung
Effektivität und Verrücktheit
Willst du dein Leben wirklich ändern?
Die Lösung
blumen_absatz_dunkelorange

Wahre Änderung

Was hält dich davon abhält dein Leben wirklich zu ändern. Diese Frage ist leicht zu beantworten. Du bist es selbst. Du hängst so an deinen Vorstellungen von dir selbst, dass du deine Vorstellungen nicht ändern möchtest. Du denkst von dir selbst, toll, weise und unfehlbar zu sein. Aber das bist du nicht.

Der erste Schritt für wahre Änderung ist Achtsamkeit. Und der zweite Schritt für wahre Veränderung ist sich selbst einzugestehen, dass man einen Fehler gemacht hat. Sich selbst einzugestehen, dass man falsche Entscheidungen getroffen hat, die revidiert werden müssen. Aber das tut weh. Das beschädigt das Bild des leuchtenden unfehlbaren Helden, das du selbst von dir hast. Und so machen die meisten Menschen weiter wie bisher, weil sie sich keine Fehler eingestehen wollen.
blumen_absatz_dunkelorange

Effektivität und Verrücktheit

Es kommen viele Leute zu mir in die Meditationskurse, die effektive Methoden zur Entspannung haben wollen.

Bei dem Wort effektiv muss ich lachen. Jeder möchte noch effektiver sein, noch mehr arbeiten, noch mehr Geld verdienen, noch mehr Leben in seiner Zeit unterbringen. Und bei mehr Arbeit wird leider der Körper stärker in Mitleidenschaft gezogen, und deshalb werden dann „effektive“ Methoden zur Entspannung gesucht.

Diese Personen hören es überhaupt nicht gerne, dass sie etwas an ihrem Lebensstil ändern sollten. Nein, das hört niemand gerne, aber es ist die Wahrheit. Wenn du mit Fieber zum Arzt gehst, willst du ja auch kein Mittel, dass dich hitzebeständig und feuerfest macht. Nein, du willst, dass die Gründe für das Fieber beseitigt werden.

Es ist doch verrückt, die Leute arbeiten mehr und mehr, und dann wollen sie sich noch mehr und mehr entspannen. Immer mehr und mehr, wo führt das denn hin?
blumen_absatz_dunkelorange

Willst du dein Leben wirklich ändern?

Viele Leute sagen zwar, dass sie ihr Leben ändern wollen, aber das stimmt nicht. Sie wollen sich nur selbst beruhigen. Sie wollen nichts an ihrem Leben ändern. Sie wollen weiterleben wie bisher, und nur diese oder jene Kleinigkeit ändern. Und diese Änderung sollte auch nicht zu groß sein.

Weil große Änderungen bedürfen Kraft, Ausdauer und Mut. Aber es ist doch viel einfacher sich selbst zu belügen, und weiterzumachen wie bisher.

Für dieses Verhalten gibt es zwei sehr schöne Beispiele. Nummer eins ist übermäßiges Arbeiten, das dann durch Entspannung kompensiert werden soll. Nummer zwei ist Spiritualität. Viele Leute suchen bei Gurus Rechtfertigungen für ihr Leben. Und weil es so eine Vielzahl an Gurus gibt, die den Leuten allesamt den Bauch pinseln, findet auch jeder eine Lehre, die ihm selbst passt. Du lebst also dein Leben weiter wie bisher, nur du hast jetzt sogar den Segen von einem Guru so weiterzumachen wie bisher.

Das einzige Problem daran ist, dein Leben wird sich dadurch nicht ändern. Du wirst dadurch nicht fröhlicher, gelassener und erfolgreicher werden. Du belügst dich nur selbst.
blumen_absatz_dunkelorange

Die Lösung

Was ist also die Lösung? Gesteh dir selbst zu, dass du Fehler machen darfst. Jeder macht Fehler, das ist die Art und Weise, wie wir Menschen lernen. Und gestehe auch anderen zu, Fehler machen zu dürfen.

Wenn du dir selbst zugestehst Fehler machen zu dürfen, dann wird dein Leben sehr viel einfacher. Und es fällt dir auch sehr viel leichter, dein Leben zu ändern. Dadurch wirst du glücklicher und entspannter werden.

Und wer weiß, vielleicht schaffst du es ja auch einmal, über deine eigenen Fehler zu lachen.

Falmm Fehler Osho

 

Dieser Artikel wird dein Leben verändern, wenn du ihm die Chance dazu gibst,
Christoph
blumen_absatz_dunkelorange

 

PS.:
Ich würde mich freuen, deine Meinnung in den Kommentaren zu lesen.

Falls dir der Post gefallen hat , dann würde ich mich über ein Facebook Like freuen!

Du kannst mir jetzt auch auf Instagram folgen: https://www.instagram.com/christoph_flamm/

 


Falls dir der Artikel gefallen hat, könnten dir auch folgende Artikel gefallen:

Lache laut und lache oft

Das sagt der Glücksminister Ha Vinh To

Geschichten der Weisheit und das Geheimnis des Glücks

Mulla Nasrudin und der verlorene Schlüssel

Der Mönch Chikanzenji


Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*