Mehr Ruhe, mehr Gelassenheit, mehr Energie oder mehr Liebe? Was hättest du gerne in deinem Leben?

Mehr Meditationen für dich

Es gibt eine Vielzahl an Meditationen und Übungen, die dir in den verschiedensten Situationen helfen können. Heute stelle ich dir viele tolle Meditationen und ihre Wirkung vor.

Meditation heißt nicht einsam in einem stillen Kämmerlein zu sitzen und zu warten bis die Erleuchtung kommt. Wenn du das glaubst, hast du ein falsches Bild von Meditation. Es gibt viele unterschiedliche Typen von Meditationen und Übungen, die dir in den unterschiedlichsten Situationen helfen können.

So gibt es Meditationen, die dir mehr Ruhe und Gelassenheit bringen. Andere energetisieren dich und du fühlst dich lebendiger. Meine Lieblingsmeditation steigert die Liebe und die Selbstliebe in dir. Wiederum andere Meditationen helfen dir bei der Heilung nach Verletzungen oder Krankheit.

Heute habe ich eine praktisch anwendbare Liste von Meditationen für dich, geordnet nach ihren Wirkungen. Egal ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, es ist sicher was für dich dabei. Die Liste ist nicht vollständig, weil es gibt eine große Anzahl verschiedenster Meditationen, aber die wichtigsten sind dabei.

Dieser Artikel ist der erste einer Reihe von Artikeln. In den folgenden Artikeln werde ich die einzelnen Meditationen näher beschreiben.

flamm Meditationen Titel

Was möchtest du?

Innere Ruhe
Gelassenheit
Liebe
Energie
Heilung
Gesundheit+Lebensfreude
Einfühlungsvermögen
Erfolg im Berufsleben
Finde deinen eigenen Weg
Die nächsten Schritte

Innere Ruhe

Die erste Meditation, die ich dir gerne vorstellen würde, ist die Ana Pana Meditation oder auch Atem Meditation genannt. Sie hilft dir dabei mehr innere Ruhe zu erlangen. Das gilt im Allgemeinen und besonders in stressigen schwierigen Situationen, wo du Ruhe brauchst.

Die Ana Pana Meditation habe ich in diesem Artikel genauer beschrieben. Eigentlich ist sie ganz einfach, denn du konzentrierst dich einfach nur auf deinen Atem. Dazu suchst du dir eine Stelle deines Körpers (zum Beispiel die Oberlippe unter deiner Nase) und beobachtest dort das Einatmen und das Ausatmen.
Am Anfang kannst du noch ein paar stärkere Atemzüge nehmen, doch nach einiger Zeit solltest du normal atmen, und diesen Atem dann beobachten.

Das klingt total einfach? Na dann probiere es doch mal aus. Ich wette du schaffst es keine 2 Minuten, denn deine Gedanken werden schon nach kurzer Zeit schon wo anders hinwandern. Und das ist die Schwierigkeit dabei, deine unruhigen Gedanken.
Mit dieser Meditation trainierts du deinen Gedanken die Ruhe an. Indem du dich auf deinen Atem konzentrierst, und mit deinen Gedanken beim Atem bleibst, beruhigst du deine Gedanken.

Durch diese Meditation wirst du auch deine Gedanken beruhigen können. Sehr viele Menschen berichten mir, dass die Stimme in ihrem Kopf nie ruhig ist, und immer weiter redet. Oft geht das dann sogar so weit, dass diese Leute Schlafprobleme bekommen, weil die innere Stimme nie ruhig ist. Kommt dir das vielleicht bekannt vor?
Genauso schwierig ist, wenn diese innere Stimme immer kritische Kommentare abgibt, dann spricht man von einem inneren Kritiker. Und dieser innere Kritiker weiß ganz genau, wie er dir weh tun und dich klein machen kann.

Mit der Ana Pana Meditation kannst du lernen, deine innere Stimme und deinen inneren Kritiker zu zügeln. Indem du lernst, deine Gedanken auf deinen Atem zu richten, wirst du deine Gedanken immer besser fokussieren können, und sie werden nicht mehr wie wild herumspringen.

Das hört sich alles sehr einfach an, und ich muss zugeben, das ist es auch. Aber du brauchst Übung in dieser Technik, damit deine innere Stimme schweigsamer wird.

Gelassenheit

Gelassenheit ist die Steigerung und Fortführung der inneren Ruhe von vorher. Gelassenheit kannst du trainieren durch die Vipassana Meditation. Vipassana heißt übersetzt: Sehen, was wirklich ist. Weiters ist Vipassana der Sage nach die Methode, die Buddha verwendet hat, um die Erleuchtung zu erlangen.

Vipassana habe ich in diesem Artikel schon kurz behandelt, und ich plane in der nächsten Zeit auch einen Artikel, der sich im Detail damit beschäftigt.

Bei Vipassana konzentrierst du dich in einer bestimmten Reihenfolge auf diverse Körperteile, und nimmst wahr, wie sich diese anfühlen. Dabei ist es wichtig, deine Körperempfindungen wahrzunehmen, ohne diese zu bewerten. Durch das intensive Training von Vipassana wirst du deine Körperwahrnehmung verbessern, und du wirst lernen, wie sich deine Gefühle auf deinen Körper auswirken. Im letzten Schritt wirst du dann erkennen, dass all deine Empfindungen vergänglich sind. Das Verlangen, die Schmerzen, ja alles ist vergänglich. Und durch das Erkennen dieser Vergänglichkeit wirst du eine ungeahnte Gelassenheit entwickeln.

S.N. Goenka (ein bekannter Vipassana Lehrer) sagte einmal, Vipassana wird dich 2 wichtige Dinge lehren. Das ist zum einen die Achtsamkeit, also das Wahrnehmen der Körperempfindungen ohne das Bewerten. Und zum anderen ist das der Gleichmut. Das ist die Gelassenheit, die Dinge anzunehmen wie sie sind, weil sie ja sowieso vergänglich sind.

Das war jetzt eine kurze Zusammenfassung einer 2500 Jahre alten Meditationstechnik, die von Millionen Menschen praktiziert wird, und der erste große Vertreter dieser Technik hat eine der großen Weltreligionen gegründet. Nicht schlecht, oder.

Vipassana ist eine wunderschöne Technik, mit der du innere Ruhe und Gelassenheit erlangen kannst.

Flamm Meditationen Gelassenheit

Liebe

Unangefochten auf Platz eins meiner Lieblingsmeditationen ist Metta Bhavana, was übersetzt soviel heißt wie Herz Meditation, oder Meditation der liebenden Güte.

Metta Bhavana ist eine wunderschöne Meditation, die die Liebe und Güte in dir steigert, für dich selbst sowie auch für andere. Du rezitierst beim Praktizieren ein paar Verse und sendest dabei an dich selbst und verschieden Personen Liebe und Güte.

Ich kann nicht aufhören zu betonen, wie toll diese Meditation ist, und ich habe ihr auch schon einen Artikel gewidmet. Diesen Artikel über Metta Bhavana findest du hier.

Metta Bhavana ist sogar noch älter wie Vipassana, und Teil der Familie der Maitri Meditationen. Es gibt auch ein Mantra dazu: Lokah Samastah Sukhino Bhavantu .

Energie

Falls du dich lebendiger fühlen möchtest, und gerne mehr Energie hättest, dann kann ich dir die Kundalini Meditation von Osho ans Herz legen. Dabei erweckst du deine „innere Locke“ zum Leben. Diese Meditation ist eine bewegte Meditation, du bewegst dich also dabei, und du erzeugst damit sehr viel Energie.

Die Meditation wird oft auch als Schüttel Meditation bezeichnet, weil du dich in der ersten Phase durchschüttelst. Insgesamt besteht die Meditation aus 4 Phasen, die alle von Musik begleitet werden. In den einzelnen Phasen bewegst du dich nach bestimmten Regeln.

Früher dachte ich, nur sitzende Meditationen beziehungsweise nur Meditationen in Stille sind kraftvoll und können was bewirken, aber durch die Kundalini Meditation von Osho wurde ich wirklich eines Besseren belehrt.
Nach der Meditation glaubst du, du kannst fliegen.

Ich möchte hier von einer genauen Beschreibung absehen, weil es wirklich viele kleine Details gibt, die es zu beachten gilt. Diese Meditation lehre ich gerne direkt.

Heilung

Als Meditationslehrer war ich selbst sehr voreingenommen gegenüber vielen Arten der Meditation. Um ehrlich zu sein, hatte ich sogar einen sehr beschränkten Horizont. Ich dachte Vipassana ist DIE Methode der Wahl. Und genauso wie ich von Osho Kundalini für bewegte Meditationen überzeugt wurde, hat mich ein bestimmtes Mantra vom Mantra singen überzeugt.

Und dieses eine Mantra ist Ra Ma Da Sa. Im vollen Titel Ra Ma Da Sa Sa Se So Hung.

Dieses Mantra unterstützt deine Heilung. Die Heilung deines Körpers, deines Geistes und deiner Seele.

Zuhören ist schön, aber die wirkliche Kraft entfaltest das Mantra beim Singen. Durch eine spezielle Körperhaltung ,Handhaltung und Atemtechnik während des Singens unterstützt du die Wirkung des Mantras.

Gesundheit und Lebensfreude

Zur Steigerung der Lebensfreude und der Gesundheit empfehle die Übung des Inneren Lächelns von Mantak Chia. Mantak Chia ist ein Meister in vielen Disziplinen, und vor Allem bekannt für seine Lehren über den Weg des Tao.

Das innere Lächeln ist eine angeleitete/geführte Meditation, bei der du nacheinander in deine einzelnen Organe hineinlächelst, und dich bei ihnen bedankst. Für mich hat sich das am Anfang sehr komisch angehört, aber die Ergebnisse haben mich eines Besseren belehrt. Nach dieser Meditation fühlt sich dein ganzer Körper verjüngt und glücklich an.

Ich werde diese Meditation aufnehmen, und für dich zur Verfügung stellen. Freu dich schon jetzt darauf!

Flamm Meditationen Lebensfreude

Einfühlungsvermögen

Zur Steigerung deines Einfühlungsvermögens lege ich dir die Übung des Achtsamen Redens und des Achtsamen Zuhörens ans Herzen. Diese Übung kommt aus dem MBSR, und wurde meines Wissens nach von Jon Kabat Zin entwickelt. In diesem Buch findest du die Grundideen von MBSR. Eine kurze Erklärung von MBSR findest du in diesem Artikel.

Beim Achtsamen Reden und Zuhören übst du die Achtsamkeit während des Redens und des Zuhörens. Zuerst die Achtsamkeit dir selbst gegenüber und dann die Achtsamkeit gegenüber deinem Gegenüber. Du wirst dich nie so gut verstanden fühlen, wie nach dieser Übung.

Erfolg im Berufsleben

Chade Meng Tan beschreibt in seinem Buch Search Inside Yourself sehr detailliert, wie du durch achtsamkeitsbasierte Übungen deine emotionale Intelligenz steigerst, welche die Basis für deinen beruflichen Erfolg ist. Erstens muss ich ihm meine Bewunderung aussprechen, weil er ist ein Marketing Genie ist, und zweitens ist das Buch wirklich toll.

Die Grundpfeiler von beruflichem Erfolg sieht er in folgenden Punkten

  • Innere Ruhe
  • Gelassenheit
  • Einfühlungsvermögen
  • Tun, was du liebst

Wenn du wissen willst, wie du die ersten 3 erlangst, dann lies weiter oben nach 🙂
Übe diese Dinge, und du wirst deinen beruflichen Erfolg steigern!

Finde deinen eigenen Weg

Falls dich einige der Meditationen und Übungen angesprochen haben, dann probiere sie doch mal aus. Einige werden dich mehr ansprechen und einige weniger. Das Ziel dieses Artikels ist nicht damit zu prahlen, wieviele Techniken ich kenne, sondern dir zu zeigen, wie groß, weit, toll und bunt die Welt der Meditation ist. Darin gibt es sicher etwas passendes für dich!

Nun liegt es an dir, die Dinge auszuprobieren, die dich ansprechen.
Ich habe dir die ersten Schritte gezeigt, jetzt liegt es an dir, deinen eigenen Weg zu finden.

Flamm Meditationen Weg

Und ich unterstütze dich natürlich gerne auf deinem Weg!

Die nächsten Schritte

Beim Schreiben zu diesem Artikel ist mir aufgefallen, dass ich gerne zu jeder dieser Techniken sehr sehr viel mehr sagen würde, doch dann würde dieser Artikel eher ein Roman werden. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, für alle der erwähnten Techniken in der Zukunft einen eigenen Artikel zu schreiben.

Es ist nett diese Techniken zu lesen, aber es ist sehr viel mächtiger diese Techniken auch wirklich anzuwenden. Ich kann dir dabei helfen, diese Techniken zu lernen, komm einfach in einen meiner Kurse.

Egal ob du zu mir kommst, oder diese Techniken alleine ausprobierst, ich wünsche dir ganz viel Spaß und Freude dabei.

 

Danke, dass ich ein Stück deines Weges mit dir gehen durfte,
Christoph

 

PS.:
Hast du vielleicht Fragen oder Anmerkungen zu einer der Meditationen? Ich würde mich freuen, davon in den Kommentaren zu lesen.

Falls dir der Post gefallen hat , dann würde ich mich über ein Facebook Like freuen!

Du kannst mir jetzt auch auf Instagram folgen: https://www.instagram.com/christoph_flamm/

 


Falls dir der Artikel gefallen hat, könnten dir auch folgende Artikel gefallen:

Liebst du dich selbst? – Die Selbstliebe Challenge

Wie ändere ich mein Leben? Einfache Schritte zu mehr Freude

Wohin gehst du?

Die schönste Meditation, die ich kenne: Metta Bhavana

Innere Ruhe! Dann wenn es darauf ankommt

Äußerer Frieden und innerer Frieden


Veröffentlicht unter Meditation Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Kurse

Fortlaufender Kurs: jede Woche Donnerstag von 18:00 - 20:00 im Herzraum in St. Margarethen. Flamm Kurse Schönheit Herzraum Wegen dem großen Erfolg wird der Kurs in Rauchenwarth verlängert: Jeden Freitag im November und Dezember von 17:00-19:00. Flamm Meditation Rauchenwarth Hier kommst du zu den Informationen über alle meine Kurse

Was andere über mich sagen

"... Der Kurs half mir IM HIER UND JETZT MEIN LEBEN ZU LEBEN, WAS ICH AUCH WIRKLICH WILL..."

"...Vor dem Kurs habe ich nie darüber nachgedacht, dass ich mir die meisten meiner Glaubenssätze und Verhaltensweisen unbewusst angeeignet habe und nie hinterfragt habe..."

Hier findest du weitere Danksagungen